Raffir® Composites Griffschalen

Raffir® Composites Griffschalen. Die angebotenen Griffschalen sind einzelne Griffschalen, da diese ebenso als Zwischenstück, Zwischenschicht genutzt werden können oder auch ausreichend sind für einen Taschenmesserbausatz. 
Benötigen Sie also ein Griffschalenpaar, bitte 2x bestellen. Eine Griffschale ist immer ein Stück. 
Die Maße werden so vorgegeben von Raffir®, daher ist derzeit kein anderes Maß möglich zu liefern. 

Das Material ist leicht zu bearbeiten und kann mit normalen Holzwerkzeugen bearbeitet werden. Das Material ist relativ weich, so dss beim Schleifen darauf geachtet werden sollte mit 80-120 Körnung zu starten und immer ein neues Band nehmen, weil dann verhindert wird, dass das Material sich zu sehr erwärmt. Wenn es sich zu sehr erwärmt kann die Bindung zwischen Harz und Metall sich lösen. Das Material kann auf Hochglanz poliert werden. Wir empfehlen mit 1000 oder 12000 Körnung die Edpolitur mit einem weichen Tuch. 

Bitte beachten Sie auch hierzu unsere Hinweise zum Thema Arbeitsschutz, es gibt einen Blog Artikel in dem wir auf das Arbeiten mit Schutzmaske hinweisen. Das Einatmen von Staubpartikel sollte auch bei diesem Griffmaterial vermieden werden.

Raffir® Composites Griffschalen. Die angebotenen Griffschalen sind einzelne Griffschalen, da diese ebenso als Zwischenstück, Zwischenschicht genutzt werden können oder auch ausreichend sind für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Raffir® Composites Griffschalen

Raffir® Composites Griffschalen. Die angebotenen Griffschalen sind einzelne Griffschalen, da diese ebenso als Zwischenstück, Zwischenschicht genutzt werden können oder auch ausreichend sind für einen Taschenmesserbausatz. 
Benötigen Sie also ein Griffschalenpaar, bitte 2x bestellen. Eine Griffschale ist immer ein Stück. 
Die Maße werden so vorgegeben von Raffir®, daher ist derzeit kein anderes Maß möglich zu liefern. 

Das Material ist leicht zu bearbeiten und kann mit normalen Holzwerkzeugen bearbeitet werden. Das Material ist relativ weich, so dss beim Schleifen darauf geachtet werden sollte mit 80-120 Körnung zu starten und immer ein neues Band nehmen, weil dann verhindert wird, dass das Material sich zu sehr erwärmt. Wenn es sich zu sehr erwärmt kann die Bindung zwischen Harz und Metall sich lösen. Das Material kann auf Hochglanz poliert werden. Wir empfehlen mit 1000 oder 12000 Körnung die Edpolitur mit einem weichen Tuch. 

Bitte beachten Sie auch hierzu unsere Hinweise zum Thema Arbeitsschutz, es gibt einen Blog Artikel in dem wir auf das Arbeiten mit Schutzmaske hinweisen. Das Einatmen von Staubpartikel sollte auch bei diesem Griffmaterial vermieden werden.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen