AEB-L Stahl

Dieser Stahl wurde speziell zur Herstellung von Klingen entwickelt und optimiert. Er wird unter anderem auch für die Herstellung von Rasierklingen eingesetzt.

Seine positiven Eigenschaften:

  • Feinschneidigkeit
  • gute Scheidhaltigkeit im Druckschnitt
  • hervoragende Schneidfähigkeit im Druckschnitt
  • Rostbeständigkeit
  • gute Nachschärfbarkeit

machen zu einem perfekten Ausgangsmaterial für Messerklingen und er ist für viele Einsatzgebiete (z.B. Jagdmesser, Schnitzmesser) teureren Stählen überlegen.

(C:0,65 Si:0,4 Mn:0,6 P:0,0025 S:0,0015 Cr:12,8)

Wärmebehandlung:

1.   Vorheizphase #1 -> 550 - 600° C, halten für 3-5min
2.   Vorheizphase #2 -> 900 - 1.000° C, halten für 3-5min
3.  Weiterheizen bis 1050°, einpendeln lassen für  3-5 min. Halten für 8 min
4.   Abschrecken in Vorgewärmten Öl (60-80° C) [Für Vak. Brennöfen min. 4Bar N2]
5.   Cryogen behandlung mit min. -70° C (besser kälter). 1h "Tiefkühlen".   !!!Cryogen - Behandlung nur Wirksam bei Anwendung unverzüglich nach dem abschrecken, max. 2h nach dem abschrecken!!!!!
6.   Anlassen #1 150°C für 2h
7.   Abschrecken in kaltem Wasser
8.   Cryo min -70°C (oder kälter) halten für 1h direkt nach dem abschrecken
9.   Anlassen #2 150°C für 2h
10. Abschrecken  in kaltem Wasser
11. Cryo min -70°C (oder kälter) halten für 1h direkt nach dem abschrecken
12. Finale Anlassen 150°C-200°C für 2h. (200°C=~60HRC) Die Temperatur des Finalen Anlassvorgangs ist abhängig von dem Job, den das Messer einmal erledigen soll.

Dieser Stahl wurde speziell zur Herstellung von Klingen entwickelt und optimiert. Er wird unter anderem auch für die Herstellung von Rasierklingen eingesetzt. Seine positiven Eigenschaften:... mehr erfahren »
Fenster schließen
AEB-L Stahl

Dieser Stahl wurde speziell zur Herstellung von Klingen entwickelt und optimiert. Er wird unter anderem auch für die Herstellung von Rasierklingen eingesetzt.

Seine positiven Eigenschaften:

  • Feinschneidigkeit
  • gute Scheidhaltigkeit im Druckschnitt
  • hervoragende Schneidfähigkeit im Druckschnitt
  • Rostbeständigkeit
  • gute Nachschärfbarkeit

machen zu einem perfekten Ausgangsmaterial für Messerklingen und er ist für viele Einsatzgebiete (z.B. Jagdmesser, Schnitzmesser) teureren Stählen überlegen.

(C:0,65 Si:0,4 Mn:0,6 P:0,0025 S:0,0015 Cr:12,8)

Wärmebehandlung:

1.   Vorheizphase #1 -> 550 - 600° C, halten für 3-5min
2.   Vorheizphase #2 -> 900 - 1.000° C, halten für 3-5min
3.  Weiterheizen bis 1050°, einpendeln lassen für  3-5 min. Halten für 8 min
4.   Abschrecken in Vorgewärmten Öl (60-80° C) [Für Vak. Brennöfen min. 4Bar N2]
5.   Cryogen behandlung mit min. -70° C (besser kälter). 1h "Tiefkühlen".   !!!Cryogen - Behandlung nur Wirksam bei Anwendung unverzüglich nach dem abschrecken, max. 2h nach dem abschrecken!!!!!
6.   Anlassen #1 150°C für 2h
7.   Abschrecken in kaltem Wasser
8.   Cryo min -70°C (oder kälter) halten für 1h direkt nach dem abschrecken
9.   Anlassen #2 150°C für 2h
10. Abschrecken  in kaltem Wasser
11. Cryo min -70°C (oder kälter) halten für 1h direkt nach dem abschrecken
12. Finale Anlassen 150°C-200°C für 2h. (200°C=~60HRC) Die Temperatur des Finalen Anlassvorgangs ist abhängig von dem Job, den das Messer einmal erledigen soll.

Topseller
aebl-345500 Stahl - AEB-L - ca. 3,0x45mm / 50 cm lang
Inhalt 0.5 m (38,60 € * / 1 m)
19,30 € *
aebl-3250320 Stahl - AEB-L - ca. 3,0x250mm / 32 cm lang
Inhalt 0.32 m (142,19 € * / 1 m)
45,50 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
aebl-345500
Stahl - AEB-L - ca. 3,0x45mm / 50 cm lang
Inhalt 0.5 m (38,60 € * / 1 m)
19,30 € *
aebl-3250320
Stahl - AEB-L - ca. 3,0x250mm / 32 cm lang
Inhalt 0.32 m (142,19 € * / 1 m)
45,50 € *
Zuletzt angesehen