Das Tipi Olivin in Neufundland, Kanada

Als wir unsere Reise Mitte 2017 geplant haben und uns für Neufundland, Kanada 2018 entschieden haben, wussten wir, dass es auf dieser tollen Insel sehr viel Wetter geben wird (neben der tollen Natur!) Wir wollten also für Tageswanderungen mit unserer 9 jährigen Tochter einen Unterschlupf dabei haben. Also fiel die Wahl auf das nordische Tipi von Tentipi Olivin light. Wir benötigen ja weder ein Innenzelt noch einen Boden, um unsere Rucksäcke etc. unterzustellen und einfach für eine Pause oder Rast am Wasser Platz zu nehmen und in die Natur zu schauen. Die erste Wanderung ging knappe 6 km am Indian River entlang, einem Fluß, an dem auch die Bieber noch sehr aktiv sind und viele Bäume frisch abgenagt haben. Da im Mai das Wetter in Neufundland von jetzt auf gleich alle 4 Jahreszeiten vollziehen kann, hatten wir auch dort relativ viel Wind, obwohl die Sonne schien und die Temperaturen zum Wandern sehr angenehm waren. An dem Indian River haben wir, bevor wir den Weg zurück gegangen sind, einen tollen Platz am Wasser entdteckt und das Olivin sehr schnell, innerhalb von ein paar Minunten, schnell einmal aufgestellt.

IMG_4736IMG_4748

Von dort aus konnten wir nun Bieberstämme begutachten und einiges zusammensammeln, damit wir am Abend im Wohnmobil schnitzen und Feuermachen konnten. Da es trocken war und nicht geregnet hat, konnten wir das nordische Tipi von Tentipi Olivin light sehr schnell wieder abbauen und einpacken. Durch die kleine Größe und das geringe Gewicht, war es auf der Wanderung im Rucksack kaum zu merken und sehr angenehm mit sich zu führen.

IMG_4781

Die nächste Wanderung haben wir dann im Gros Morne Nationalpark im Campground Lomond unternommen. Das Wetter auch hier sehr windig und dadurch kühl, obwohl meist die Sonne schien. Aber das ist meist das beste Wanderwetter. Trotzdem ist und war es sehr angenehm, das Olivin dabei zu haben, als Windschutz für unsere Tochter, wenn diese schnitzen wollte und als Abstellplatz für unsere Rucksäcke, während wir in der Gegend fotografiert haben.

IMG_4863

Fazit: Das Olivin wird uns sicherlich ein nächstes Mal mit nach Kanada begleiten und dort wieder dabei sein dürfen, als Unterschlupf, als Abstellplatz. Die Größe, das Gewicht und das Tipi in Neufundland haben einfach überzeugt und Spaß gemacht. 

ZU UNSEREN TIPIPS VON TENTIPI®


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel